Bitte verbreitet dies! – Tag-und-Nacht-Gleiche-Einigkeitsmeditation

Bitte verbreitet dies! – Tag-und-Nacht-Gleiche-Einigkeitsmeditation

auf PrepareForChange gefunden:

Freitag, 22. September 2017 um 22:02 h Mitteleuropäischer Sommerzeit

 

Anleitung:

Tag-und-Nacht-Gleiche-Einigkeits-Meditation

1. Verwende deine eigene Technik, um dich in einen entspannten Bewusstseinszustand zu bringen.

2. Bringe deine Absicht zum Ausdruck, diese Meditation als ein Werkzeug zu verwenden, um dem Planeten Erde und seinen Einwohnern vollständige Heilung und Befreiung zu bringen.

3. Stelle dir eine Säule aus Licht vor, die von der Galaktischen Zentralsonne ausstrahlt, dann durch alle Lichtwesen innerhalb unseres Sonnensystems geht, durch die Mutterschiffe der Galaktischen Konföderation und dann durch deinen Körper hindurch zum Zentrum der Erde.

4. Stelle dir eine weitere Säule aus Licht vor, die vom Zentrum der Erde aufsteigt, dann nach oben durch deinen Körper und weiter hinauf in den Himmel geht, durch die Mutterschiffe der Galaktischen Konföderation, zu allen Lichtwesen innerhalb unseres Sonnensystems und unserer Galaxie.

5. Du sitzt nun in zwei Säulen aus Licht, wobei das Licht gleichzeitig sowohl aufwärts als auch abwärts fliesst. Halte diese beiden Säulen aus Licht für einige Minuten aktiv.

6. Stelle dir nun eine zart rosafarbene, heilende, göttliche, weibliche Energie vor.

7. Sieh, wie dieses schöne rosa Licht das Wesen der primären Plasma-Anomalie vollständig auflöst, einhergehend mit allen verbleibenden Toplet-Plasma-Bomben.

8. Stelle dir vor, wie alles Plasma überall vollkommen umgewandelt ist, seiner ursprünglichen Bedeutung entsprechend wiederhergestellt ist und geheilt ist.

9. Stelle dir vor, wie weisses Licht in das Energienetz von Neu Atlantis fliesst und es stärkt, zum Wohle der gesamten Erde und aller, die dort leben.

10. Sieh, wie die Menschen auf der Erde vollkommen geheilt sind und gesunde, glückliche sowie starke Entscheidungen treffen,
während sie ihre kreativen Fähigkeiten einsetzen, um die Neue Erde zu manifestieren.

Sieg dem Licht!

Hier ist das Audio für die Meditation in Deutsch:

 

Hier ist nur die Musik für all jene, die gerne ohne ‚geführte Stimme‘ meditieren möchten:

weitere Zeitzonen und Sprachen findet ihr HIER

Quelle: http://transinformation.net/bitte-verbreitet-dies-tag-und-nacht-gleiche-einigkeits-meditation/

Veröffentlicht unter Aufstieg, Befreiung aus alten Mustern, Deutschland erwacht, Galaktische Föderation, Meditationen | Kommentare deaktiviert

Hurrikan Irma: Das (hoffentlich) letzte desaströse Rückzugsgefecht der Kabale

Hurrikan Irma: Das (hoffentlich) letzte desaströse Rückzugsgefecht der Kabale

Unsere Augen sind gegenwärtig mit grosser Anteilnahme auf die Karibik und die Ostküste der USA gerichtet, und unser gemeinsames geistiges Bemühen durch koordinierte Mediationen *) besteht darin, die Auswirkungen des Monster-Hurrikans Irma auf ein möglichst geringes Schadensmass zu reduzieren. Wie wir aus verschiedenen Quellen wissen, ist dieser Sturm, der vom Nationalen Hurrikanzentrum der USA (NHC) als «der seit Beginn der Aufzeichnungen grösste Sturm auf dem offenen Atlantik» bezeichnet wurde, ein künstliches Produkt der sich in den Todeskrämpfen befindenden Kabale.

   *) siehe unser Post vom 6. September, mit dem Hinweis von Cobra „Unzufrieden mit den Ergebnissen [des Hurrikans Harvey, dessen Schaden weniger als 5% des von der Kabale geplanten Ausmasses erzeugt hatte] hat die Kabale einen anderen Hurrikan modifiziert, der seinen Landfall mit ziemlicher Sicherheit in Florida mit möglicherweise drastischen Folgen machen wird.“ und weiter: „Die Lichtkräfte haben uns gebeten, jeden Tag [um 18h MEZ] zu meditieren, um den Hurrikan Irma zerstreuen, von jetzt an bis er sich auflöst.“

Wir bringen hier eine kleine Zusammenstellung von Informationen, die im Zusammenhang mit diesem Geschehnis stehen.
Als erstes bringen wir einen Beitrag von „Mr. Ed“ vom Rumor Mill News Agents Forum“. Bevor Mr. Ed auf die Hurrikane zu sprechen kommt, gibt er uns noch andere, spannende Informationen, deren Wahrheitsgehalt wir allerdings nicht überprüfen können. Beim Lesen der Informationen sollte man also sein eigenes Urteilsvermögen walten lassen. In der Vergangenheit hat sich aber gezeigt, dass „Mr. Ed“ offenbar über sehr gute Quellen für seine Intel verfügt.

 

1.   Mr. Ed’s Intel Update via Email – 6. September, 2017

Gefunden auf Ascensionwithearth.com

Geheimnisse und Hurrikane

Nur 100 Millionen Menschen auf der Erde sind wahre Menschen.
Die anderen 7,3 Milliarden sind eine Mischung aus Humanoiden, Alien-Arten, Reptiloiden, Klonen und Hologrammen.
Es gibt 95 Arten auf der Erde in der einen oder anderen Form.

Es wird neue Brillen geben, mit denen man herauszufinden kann, was ein Mensch wirklich ist.

Wir leben seit Tausenden von Jahren in einem „3D Hologramm“, das von einer „Künstlichen Intelligenz“ betrieben wird.

Alle Regierungen sind von fremden Wesen, guten und schlechten, infiltriert worden.
2/3 des US-Kongresses sind Klone oder Humanoide (böse Jungs).

Die Tall Whites‘ [‚die grossen Blonden’, eine humanoide ET-Rasse], wie Ivanka Trump, sind gute ET’s und sind über ganz Amerika verbreitet.

Die ‚Schwarzen Avians‘ sind in der russischen Regierung und die ‚Mullaks‘ in China.

Mehr über ‚The Blue Avians‘ kann man von Corey Goode & David Wilcock erfahren.

General Dunford hat einen Anunnaki-Anteil und leitet die Trump-Agenden.

Mit Verhaftungen der Kabale, die nach dem 9. September 2017 beginnen, werden die „führenden Kabale-Mitglieder“ (die wir alle kennen) erledigt.

Die Wirbelstürme werden von der Kabale (künstlich) verursacht und durch HAARP- Technologie gesteuert und verstärkt, um möglichst viel Schaden anzurichten und Einnahmen für die Kabale zu generieren. HAARP-Anlagen werden von der Navy und der Luftwaffe betrieben. (HAARP = High Frequency Active Auroral Research Program)

Die Hurrikane ‚Andrew‘ … ‚Katrina‘ … ‚Harvey‘ und jetzt ‚Irma‘ sind Beispiele für „Fake“ Stürme (gefälschte Stürme), die durch die Kabale geschaffen wurden nur zum Schaden anzurichten (und sie treten oft bei Flut auf Land, um mehr Hochwasserschäden zu erzeugen).

Der Hurrikan Matthew war ein gutes Beispiel dafür, wie man einen Sturm mit Hilfe der HAARP-Technologie „lenkte“.

Matthew wanderte gegen Westen, bis er plötzlich nach Norden abbog und direkt wieder auf Haiti einschlug.

Leider besitzt die Kabalen die meisten der 500 mächtigsten Firmen, wie Amazon, Lowes und Home Depot  .

Spende kein Geld an die ‚betrügerischen Rote-Kreuz-Parasiten‘, die jeweils vor Ort sind, um von den Katastrophen zu profitieren, die sie gerade verursacht haben (wie das Erdbeben in Haiti).

Wenige wissen, dass die Kabale vor ein paar Jahren „The Weather Channel“ (TWC)  kaufte und jetzt kontrolliert, was man „sehen kann“ oder man „nicht sehen kann“. (Weniger Warnungen = mehr Schaden)

Heute hat TWC einen Reporter im Home Depot-Markt in Ft. Lauderdale, Florida, und sendet den ganzen Tag im Fernsehen, als ob der Verkauf von Materialien an die Opfer von Umweltkatastrophen Wetternachrichten wären! (Der Reporter sollte in Puerto Rico sein, wo sich der Sturm ‚Irma‘ – zur Zeit – befindet.)

Sie haben es auch geschafft, die „HAARP-Alarm-Netzwerk“-Seite zu entfernen, so dass man jetzt nicht mehr (per Internet) sehen kann, wie sie uns mit HAARP-Mikrowellen-Strahlung kochen.

Auf der öffentlichen Website von The Weather Channel tauchte der Hurrikan Irma erst heute auf (am 6.9.17), nachdem es bereits mehrere Inseln erreicht hat.

Der Hurrikan Harvey wurde erschaffen mit der Absicht, Houston zu überschwemmen und die Atomkraftwerke entlang dem Mississippi-Fluss zu treffen. Eine Woche lang wurde er in der gleichen Gegend festgehalten, um grössere Überschwemmungen an der Küste zu verursachen (natürliche, echte Hurrikane verbleiben nie an einem festen Ort wie diesem).

Es wurde gerade bestätigt, dass sowohl Harvey als auch Irma von der HAARP-Anlage der ‚Clam Lake Naval Facility‘ in Wisconsin erzeugt wurden und zu Stürmen aufgebaut wurden, die als Waffe gebraucht werden.

Das High Active Auroral Research Program (HAARP) erzeugt Millionen von Watt an ELF –Wellen-Übertragungen (ELF = Extra Low Frequency, vgl. dazu diesen Artikel Haarp, ELF und der Seinszustand).

Diese Operationen könnten gestoppt werden, wenn die Kabale es wollte… aber in den nächsten 25 Tagen erschaffen sie diesen Wahnsinn, weil wir ihre Jesuiten-Neue Weltordnung besiegt haben.

Präsident Trump hat diese Information vor einigen Stunden erhalten.

Der Grund für die jüngsten Stürme sind, die Ankündigung von NESARA  / GESARA  / Restaurierte Republik / RV – GCR [= umfassende Neubewertung der Währungen] zu verzögern und davon abzulenken.

Das letzte Mal, als wir an einer solchen Stelle standen, war 9/11, doch ist die Kabale bereits so sehr besiegt, dass sie nicht mehr imstande sind, wieder etwas in dieser Grössenordnung zu bewerkstelligen… also greifen sie zum Wetter-Geo-Engineering.

Erinnerst du dich an den Zauberer von Oz?
Den kleinen Mann hinter dem Vorhang… der Stürme… Donner… Blitz und Wind macht?

Alles ist gefälscht, und daran werde ich mit diesen Hurrikans in letzter Zeit erinnert.

Das Gören-Kind… niederträchtig und verdorben durch die $$$$… und ausgerüstet mit schlechtem Spielzeug zum Spielen (HAARP)… sie werden nun besiegt und versuchen dafür im Gegenzug alles, was sie können, um uns mit Hilfe von Wetterumwandlungstechnologie zu schaden.

Die meisten Herdenmenschen können es nicht sehen, weil sie zu blind sind… aber das ist, was geschieht.

 

2.  Neil Keenan Update – Hurrikan Irma als Waffe | Wetter-Kriegsführung mit HAARP – die Methodik aufgedeckt

Gefunden auf ascensionwithearth.com

Die Leute der HAARP-Installation von der ‚Clam Lake Naval Facility‘ in Wisconsin sind verantwortlich. Diese Agenten der Kabale sind jene, die die jüngsten Wetterereignisse wie die Hurrikane Harvey und Irma aufgebaut, konzentriert und (um-)geleitet haben. Und sie könnten Irma sofort stoppen – was ihre Aufgabe sein sollte – oder weiterziehen lassen.

Also unnötig zu sagen, dass die Kabale die Macht und die nötige Ausrüstung hat, um in dieser Sache so manches Leben zu retten oder zu zerstören.

Diese Waffen sind eines der letzten Werkzeuge, die ihnen noch zur Verfügung stehen und die noch funktionsfähig sind.

Dass HAARP-Anlagen Millionen von Watt ELF-Wellen aussenden können, ist mittlerweile allgemein bekannt.

Diese ELF-Wellen-Übertragungen werden verwendet, um das Wetter zu manipulieren, einschliesslich dem Aufbauen und dem Lenken von Hurrikanen sowie der Intensivierung der Hurrikanwinde.

Die gleichen HAARP Wetter-Waffen-Transmissionen werden nun von der Clam Lake Facility polarisiert.

Die HAARP-Anlage in Alaska ist eine modernere Version der Clam Lake HAARP-Anlage, obwohl beide die gleichen Prinzipien verwenden. Betrachte die Antennenkonfiguration der beiden Einrichtungen und du siehst die Ähnlichkeiten.

Wir wurden von gut platzierten Quellen darüber informiert, dass die alte Clam Lake Anlage der Ort ist, von wo aus die Kabale heimlich ihre Wetter-Kriegsführungs- und Steuerungstransmissionen geleitet haben, gerade jetzt den Hurrikan Irma und kürzlich den Hurrikan Harvey.

Unsere Absicht ist, diese ruchlosen Aktivitäten aufhalten, indem wir sie öffentlich bekannt machen [und durch unsere tägliche Meditation um 18h, zu der wir hier erneut aufrufen möchten, abzuschwächen].

Du kannst mehr erfahren über HAARP, indem du deine Lieblings-Suchmaschine benutzest, zum Beispiel zum Stichwort „ELF Wave Polarisation“.

 ~  Neil Keenan & Gruppe K

 

3.  Während der Hurrikan IRMA gegen Florida zieht, sind mehr Fotos von Anti-Gravitations-UFOs zu sehen

 

Von Dr Michael Salla gepostet in  FeaturedSpace Programs, Hurrikan Irma

Am 5. und 6. September wurden in der Nähe der MacDill Air Force Basis in Tampa, Florida, der Heimat des US Special Operations Command, weitere fliegende Dreiecksflugzeuge fotografiert. Die Sichtungen finden zu der gleichen Zeit statt, als der Hurrikan Irma direkt nach Florida unterwegs ist. Tampa gehört ist zu jenen Orten, von denen vorhergesagt wird, dass Irma dort auf das Land auftreffen wird.

Am Morgen des 5. September wurde ich von JP (einem Pseudonym) kontaktiert, mit dem ich seit neun Jahren kommuniziere und von dem ich denke, dass er eine glaubwürdige Quelle ist. Er berichtete über die einzigartigen Umstände, die ihn dazu veranlassten, mehrere Fotos von einem dreieckigen Flugobjekt in der Nähe der MacDill Air Force Basis zu machen.

JP sagte, dass er von einer mysteriösen Person, die ein unbeschildertes schwarzes Auto fuhr, dazu animiert wurde, in die Richtung des UFO zu blicken, denn man wollte anscheinend, dass JP sehen sollte, was vor sich ging, um Fotos zu machen.
Dies ist, was JP in seiner Skype-Kommunikation mit mir, ungefähr 30 Minuten nach dem Vorfall, der um 15:45 Uhr EDT stattfand, mitteilte:

Heute um 15:45: ein Typ in einem schwarzen Auto mit Sonnenbrille und schwarzem Hut. Er lässt seine getönte Fensterscheibe herunter, fährt an mich heran und sagt mir, ich solle zum Himmel schauen und ich sah einen Jet vorbeifliegen; der Typ im schwarzen Auto war schon an der Stoppstrasse, wo er nach rechts weiterfuhr; nach dem Jet sah ich ein Fluggerät, das keinen Lärm machte und konnte ein paar interessante Fotos aufnehmen..

Rechts ist die deutlichste von fünf Fotos, die JP von einem dreieckigen Raumschiff gemacht hat, das er nach der Begegnung mit dem mysteriösen Individuum im schwarzen Autos fotografiert hat.

Der Vorfall vom 5. September legt nahe, dass verdeckte Agenten der MacDill Air Force Base auf der Suche nach JP waren, um ihn diese fliegenden Dreiecke fotografieren zu lassen, die sehr wahrscheinlich mit dem Special Operations Command verbunden sind.

Bereits am 1. und 4. September veröffentlichte ich Artikel, in denen Fotografien von JP von dreieckigen UFOs gezeigt wurden, und in denen ich den Zusammenhang der MacDill Air Force Base und den Flugobjekten diskutierte.

Im Artikel vom 1. September habe ich über JPs Behauptungen geschrieben, dass er Antigravitationsflugzeuge von der MacDill-Basis aufgenommen hatte; und wie ein angeblicher verdeckter MacDill-Agent sich mit ihm angefreundet hatte und Details über einige seiner geheimen Missionen mit einem USAF Secret Space Program enthüllt hatte.

Am 6. September (heute), von 7 bis 7:15 Uhr (EDT) hat JP eine Serie von neun Fotos gemacht, die sehr deutlich ein dreieckiges Flugzeug zeigen, das wie das berühmte TR-3B-Antigravitationsflugzeug aussieht.

Nachfolgend drei Fotos aus der Serie vom 6. September, die am deutlichsten die angebliche TR-3B zeigen, von denen JP behauptete, dass sie sich in die Wolken hinein und aus ihnen heraus bewegten.

Die dreieckigen UFO/TR-3B Sichtungen finden zur gleichen Zeit statt, während der Hurrikan Irma direkt auf Florida zusteuert. Unter den möglichen Orten, an denen er das Land erreichen könnte, ist Tampa.

Die Tampa Bay Times hat am 5. September folgendes über die Hurrikansituation gesagt:

Jedes Wetter-Update bringt mehr schlechte Nachrichten. Es sieht immer wahrscheinlicher aus, dass der Hurrikan Irma Florida treffen wird, aber wo genau ist schwer zu sagen. Einige Modelle zeigen ein Aufslandtreffen um Tampa Bay herum, während andere ein Auftreffen näher an Miami nahelegen.

Die Möglichkeit, dass Irma die Küste von Florida bei Tampa erreichen könnte, ist eine faszinierende Angelegenheit. Ist Hurrikan Irma in irgendeiner Weise mit den UFO-Sichtungen des Dreiecks-UFOs verbunden, die vom US Special Operations Command offenbar als ein Mittel zur Offenlegung der Existenz eines geheimen Weltraumprogramms der USAF genehmigt wurde?

[Im Artikel vom 1. September schreibt der Autor am Schluss: Meine Schlussfolgerung ist, dass JPs ‚Handler’ vom militärischen Geheimdienst ihn dazu anregen, hervorzutreten, indem sie ihm erlauben, solche Fotos aufzunehmen und dadurch helfen, die Wahrheit über ein geheimes Raumprogramm der USAF herauszubringen, in dem Anti-Gravitation-Flugzeuge zur Verfügung stehen, welche in den geheimen Operationen rund um die Welt und ausserhalb des Planeten benutzt werden.]

Quelle: http://transinformation.net/hurrikan-irma-das-hoffentlich-letzte-desastroese-rueckzugsgefecht-der-kabale/

Veröffentlicht unter Deutschland erwacht, Enthüllungen, Geoengineering / Chemtrails | Kommentare deaktiviert

Bitte verbreitet es weiter – Vollmond-Wendepunkt-Meditation

Bitte verbreitet es weiter – Vollmond-Wendepunkt- Meditation

auf Untwines Blog erschienen am 3.September 2017, übersetzt (und ergänzt) von Antares

Wie es viele gefühlt haben, hat sich die Energie in den letzten Tagen drastisch intensiviert, besonders seitdem Cobra am 1. September den „Black Alert“ – Post gebracht hat. Nach den letzten bedeutenden Siegen der Lichtkräfte reagiert die Dunkelheit und die Lichtkräfte arbeiten rund um die Uhr, um dies zu klären, was zu einem weiteren Durchbruch führen wird.

Der Wendepunkt dieser kritischen Periode wird im genauen Moment des Vollmondes am 6. September 2017 sein. Das ist in Mitteleuropa 09:02 Uhr (unter Berücksichtigung der Sommerzeit). (07:02 Uhr UTC).

Hier findet ihr die genaue Zeit für euren Standort: Full Moon Meditation

Wir können uns einbringen und die Lichtkräfte in dieser kritischen Periode intensiver Anstrengungen unterstützen, indem wir genau zu diesem Zeitpunkt meditieren.

Anleitung:

1. Nutze deine eigene Technik, um dich zu einen entspannten Zustand des Bewusstseins zu bringen.

2. Gib deine Absicht kund, diese Meditation als Werkzeug zu nutzen, um den Prozess der Harmonie und Einigkeit für den Planeten Erde und seine Bewohner zu beschleunigen.

3. Visualisiere eine Säule des Lichts, die von der Galaktischen Zentralsonne ausgeht, und dann durch alle Wesen des Lichts in unserem Sonnensystem und dann durch deinen Körper zur Mitte der Erde fliesst. Visualisiere eine weitere Säule des Lichts, die von der Mitte der Erde aufsteigt und dann durch deinen Körper und nach oben in den Himmel zu allen Wesen des Lichts in unserem Sonnensystem und unserer Galaxie fliesst. Du sitzt jetzt in zwei Säulen des Lichts, das Licht fliesst gleichzeitig nach oben und nach unten. Halte diese Säulen des Lichts für einige Minuten aktiv.

4. Jetzt visualisiere eine zart-rosafarbene göttlich-weibliche Heilungsenergie, die bei allen Menschen des Planeten ihre vergangenen Traumata heilt, Frieden, Harmonie, Verständnis, Fülle und Einigkeit bringend. Visualisiere zart-rosafarbenes Licht, das den Hurrikan Irma auflöst und ihn harmlos macht. Visualisiere, wie dieses zart-rosa Licht den Verstand und die Herzen aller Menschen weltweit heilt. Sieh, wie alle Lichtarbeiter, Lichtkrieger und Wahrheitssuchenden in Einigkeit für die Schaffung der Neuen Erde arbeiten. Sieh, wie die Menschen der Erde feiern und freudig an der Schaffung unserer neuen Realität teilnehmen, in der jeder erhalten kann, was sie / er braucht und frei wählen kann, so zu leben, wie sie / er es ersehnt.

Sieg dem Licht!

*****************

 

Anfügen möchte ich dazu für die Interessierten 2 Details.

Der rückläufige Merkur wird etwa 20 Stunden VOR dem Vollmond enden, am Dienstag, den 5.9.17 um 13:31h, wobei die Vollmondphase um 09:11h beginnt = das sind die 24 Stunden vor der Vollmond-‚Uhrzeit‘ –Vollmondphase= Dies ist sozusagen ein ’spiritueller Freiertag‘, gekennzeichnet von der jeweiligen Qualität des Tierkreiszeichens, indem sich die Sonne befindet. Sonne, Erde und Mond stehen in einer Achse. Die solare Energie fliesst ‚ungefiltert‘ in das Erdsystem. Das ermöglicht die Erfahrung der reinen Tierkreisenergie. (Quelle)
Ein Teil der Energieflüsseläuft somit dann wieder ‚nach vorn‘ – innerhalb dieser wichtigen Phase. Für kleine Hinweise zum rückläufigen Merkur bitte lest hier auf der Seite oder im Internet.

Die Wirkung des Vollmondes (insbesondere der Vollmondphase) auf das Erdmagnetfeld wird von den Lichtkräften intensiv für die Reinigung genutzt. Diese Energie kann genutzt werden, wie im Artikel erwähnt ist, um die Plasma-Implantate beschleunigt zu entfernen:

In seinem Beitrag „Implantate“ (19.Juni 2015) wies Cobra vor einiger Zeit auf folgende Phänomene hin (bei uns übersetzt hier):

Wenn jemand immer noch fragt, warum das Event noch nicht geschehen ist, ist hier erneut die Antwort:

Die Quelle der Quantenfluktuation der primären Anomalie oder mit anderen Worten der Akkretions*-Wirbel der primären Anomalie der Erde, welcher durch das Plasma-Implantat-Gitter aufrechterhalten und durch die plasmatischen Strangelet- und Toplet-Bomben-Vergeltungsmechanismen unterstützt wird, ist der Hintergrund der Meta-Strategie der Chimera, wodurch der Quarantäne-Status der Erde beibehalten und das Event, die Offenlegungen und der Erst-Kontakt immer noch verhindert wird.

*Akkretion bezeichnet den Prozess, bei dem Materie von einem kosmischen Objekt aufgesammelt wird.

[Wirkungsweise siehe hier: Update über die Chimera-Situation ] Anm.d.Ü.

Teile der Plasma-Akkretions-Wirbelstruktur wurden kürzlich von der Mainstream-Wissenschaft erkannt:

dailymail.co.uk/sciencetecGiant-plasma-tubes-SPACE-Huge-structures-spotted-circling-Earth-filled-charged-particles-sun

hier in Deutsch: pravda-tv.com/2015/06/riesenroehren-in-der-irdischen-ionosphaere-video

Die Aktivität dieses Plasma-Akkretions-Wirbels wird jeden Monat um die Zeit des Vollmondes vergrössert, wenn sich der Erde-Mond-Plasma-Zugang öffnet:

science.nasa.gov/science-news/science-at-nasa/2008/17apr_magnetotail
[In jenem Artikel wird darauf Bezug genommen, dass in den Tagen um den Vollmond, das Magnetfeld der Erde besonderen Bedingungen unterliegt.]

Wenn der Zugang durch das Erde-Mond-Plasma offen ist, werden sowohl das Vorhandensein von Licht und das Reinigen der Dunkelheit vergrössert.

Die Plasma-Implantate wurden erstmals vor 26.000 Jahren in die Menschheit der Oberflächen-Bevölkerung eingebracht. Jedes Mal, kurz bevor eine Person inkarnierte, wurden sie wieder reimplantiert. Auf diese Weise wurde die Oberflächen-Bevölkerung für den gesamten 26.000 Jahre dauernden Zyklus in Amnesie gehalten.

Das Netzwerk von Implantaten in den Plasmaenergiekörpern der Oberflächen-Menschheit ist das tiefste Loch des kollektiven Unterbewusstseins und die Basis des planetaren Plasma-Anomalie-Akkretions-Wirbels.

Die Implantate im Frontallappen des Gehirns beeinträchtigen den Entscheidungsprozess und halten die Person von der Quelle getrennt. Die Implantate im Cortex des Reptilienhirns halten die Person in ihren Überlebensängsten eingesperrt und damit anfällig, ein Sklaven-Arbeiter für das Zentralbanksystem zu werden. Die Implantate über dem Nabel separieren den Himmel von der Erde, den Mann von der Frau, die Emotionen vom Verstand und die Liebe von der Sexualität. Sie fragmentieren die Persönlichkeit und blockieren den Fluss der Kundalini-Lebenskraft. Sie unterdrücken die Emotionen, die ihre Schwingungsfrequenz von Freude hin zu Schmerzen senken, dann weiter in Wut und noch tiefer in Traurigkeit, weiter in Angst, dann in Apathie und schließlich in die Bewusstlosigkeit/Unbewusstheit. Dies ist der Grund, warum viele Menschen nichts zu spüren vermögen.

Das Licht, welches die Galaktische Zentralsonne aussendet, löst die Implantate. Die Chintamani-Steine dienen als Brennlinsen für das Licht und sie erleichtern den Plasma-Auflösungsprozess.

Ihr könnt den Prozess der Entfernung der Implantate mit dieser sehr effizienten Meditation beschleunigen:

imagerynet.com/ties/ties

in Deutsch:   Die Ablösung mit der Phyllis-Krystal Methode

In dieser Meditationsübung, setzt du dich in einen Teil der Acht und die Implantate in den anderen Teil der Figur „Acht“, wie oben beschrieben.

Hier ist ein weiteres interessantes Protokoll zur Implantat-Klärung:

bereits übersetzt: Protokoll zur Klärung der Implantate

Das Konzept von Karma als System für Strafe und Belohnung und das Konzept des Planeten Erde als eine Schule wurde von den Archons entwickelt, um die Menschen von der Entdeckung der Wahrheit über das Archon / Chimera-Kontrollsystem und das Implantat-Gitter abzuhalten.

Es stimmt, dass jeder für seine Handlungen verantwortlich ist und dass wir aus unseren Fehlern lernen, jedoch zu implizieren, dass wir durch das Erleben unserer gegenwärtigen Lebensbedingungen Karma unserer vergangenen negativen Handlungen »abbezahlen« ist eine sehr subtile und tiefe Form der Manipulation und eine sehr praktische Entschuldigung für die Kabale weiterhin zu tun, was sie tun, während sie »uns einfach eine Lektion in der Schule des Lebens lehrt «.

Die Primäre Anomalie ist die Ursache allen Leidens, und alle negativen Handlungen aller fühlenden Wesen ergeben eine Kettenreaktion von Generations-Traumata, ausgehend vom ursprünglichen „Fall aus der Gnade“, der ursprünglichen Konfrontation mit der primären Anomalie Jahrtausende zuvor und der ursprünglichen Erfahrung des Implantationsprozesses in dieser fernen Vergangenheit.

All dies wird als Folge der energischen Intervention von der Galaktischen Zentralsonne aufgelöst werden.

Quelle: http://transinformation.net/bitte-verbreitet-es-weiter-vollmond-wendepunkt-meditation/

Veröffentlicht unter Aufstieg, Befreiung aus alten Mustern, Deutschland erwacht, Meditationen | Kommentare deaktiviert

Verbreitet dies! Meditation der Einigkeit zur Sonnenfinsternis am 21. August 2017

Verbreitet dies! Meditation der Einigkeit zur Sonnenfinsternis am 21. August 2017

auf Cobras Blog am 2.August 2017, übersetzt von Antares

Es ist erneut Zeit, in Aktion zu treten! Es ist an der Zeit, das Schicksal unserer Welt in unsere eigenen Hände zu nehmen! Wir alle stimmen darin überein, dass der Prozess der planetaren Befreiung zu lange dauert. Dies hier ist unsere Chance, um kollektiv den Prozess zu beschleunigen. Daher nutzen wir die Gelegenheit der Sonnenfinsternis am 21.August 2017, um ein Portal zu erschaffen, durch welches wir unser Bewusstsein vereinigen und das Energiefeld um den Planeten herum erleuchten.

Verbreitet dies! Teilt es weltweit! Bitte veröffentlicht es auf euren Websites und Blogs. Ladet spirituelle Gruppen dazu ein. Wenn ihr ein alternatives Medienunternehmen kennt, könnt ihr es zu dorthin senden. Ihr könnt eine Facebook-Gruppe für die regionale Gruppe von Menschen in eurem Teil der Welt erstellen. Wir brauchen auch eine Hauptfacebook-Gruppe für diese Veranstaltung (Bitte schaut hier: Unity Meditation). Ihr könnt ein Video darüber kreieren und es auf YouTube veröffentlichen.

Wissenschaftliche Studien haben die positiven Auswirkungen von Massenmeditationen auf die menschliche Gesellschaft bestätigt, so dass jeder von euch, der an dieser Meditation teilnimmt, tatsächlich helfen kann, uns das Event und die vollkommenen Offenlegungen näher zu bringen:

Studien zur Wirksamkeit von Gruppen-Meditationen

Diese Meditation hilft den Lichtkräften, die Energie des Lichts auf der Oberfläche des Planeten Erde zu verankern, um das Lichtgitter zu stärken, das benötigt wird, um den Prozess der vollständigen Offenlegungen und des Aufstiegs zu beschleunigen. Die Anzahl der Menschen, die diese Meditation tatsächlich durchführen, ist der einflussreichste Faktor innerhalb der Macht der menschlichen Oberflächenbevölkerung, um den Prozess zu beschleunigen.

Wir können die kritische Masse von 144.000 Menschen erreichen, die diese Meditation gemeinsam durchführen! Dies wird weltweit im Energiefeld eine immense Heilungs-Kettenreaktion erschaffen. Der Schwerpunkt wird auf den Vereinigten Staaten liegen, wo viel Heilung benötigt wird.

Das Horoskop für unsere Meditation zeigt ein mächtiges grosses Trigon zwischen dem Galaktischen Zentrum / Saturn / Lilith im Schützen, Eris / Uranus im Widder und Mars / [nördlicher] Mondknoten / Sonne & Mond im Löwen. Der Kern dieses grossen Trigons ist das exakte grosse Trigon des Galaktischen Zentrums bei 28 Grad Schütze, von Uranus bei 28 Grad Widder und der Sonne / Mond- Sonnenfinsternis bei 28 Grad Löwe. Bei der Sonnenfinsternis wird die Energie des elektrischen Feuers der Befreiung aus dem Galaktischen Zentrum (das Pleroma) in das gesamte Sonnensystem einfliessen und wird durch Uranus und durch die Sonne / Mond- Eklipse kanalisiert, von denen sich alle in Feuer-Tierkreiszeichen befinden. Deshalb hat unsere Meditation zur Zeit der Finsternis ein Potential für einen grossen Durchbruch auf der Planetenoberfläche, da es ein Moment der direktesten Verbindung mit dem Galaktischen Zentrum ist.

Dies wird die erste Sonnenfinsternis seit 1918 sein, die mit dem Pfad ihrer Totalität der Finsternis über die kontinentale USA verläuft. Diese Finsternis ist eine grosse Chance für uns, eine Entscheidung diesbezüglich zu treffen, uns in Einheit zusammen zu schliessen. Die Vereinigung der erwachten Menschen ist der stärkste Katalysator für die planetare Befreiung. Aus diesem Grunde bündeln Corey Goode und ich, sowie viele andere Menschen ihre Kräfte, um die kritische Masse von mindestens 144.000 Menschen genau zu dieser Meditation zu sammeln.

Ein gemeinsames Cobra / Corey-Interview wurde besonders aus diesem Anlass aufgezeichnet und wird in wenigen Tagen veröffentlicht werden.

Der Weg der Totalität wird den Boden in der Nähe von Salem, Oregon, um 10:18h PDT berühren und in der Nähe von Charleston, South Carolina, um 2:47h EDT wieder verlassen. Für die Menschen im westlichen Teil der USA wird die gesamte Phase der Sonnenfinsternis schon vorbei sein, wenn die Meditation beginnt. Die Meditation beginnt direkt vor dem Zeitpunkt der maximalen Finsternis und die Menschen in den zentralen US-Staaten werden direkt während der Totalität meditieren. Die Menschen im Osten der USA werden die totale Sonnenfinsternis nach der Meditation beobachten können.

Eine Karte der Wolkendecke zeigt, dass die Menschen im Westen der USA die höchste Wahrscheinlichkeit haben, die Finsternis tatsächlich zu sehen:

Wir werden diese Meditation am Montag, 21. August zur Zeit des Maximums der Sonnenfinsternis durchführen, um 20:11 h MESZ in Berlin

(die anderen Zeiten entnehmt bitte der Zeitzonentabelle)

Anleitung:

1. Nutze deine eigene Technik, um dich in einen entspannten Zustand des Bewusstseins zu versetzen.

2. Äussere deine Absicht, diese Meditation als Werkzeug zu nutzen, um den Prozess zu beschleunigen, der Erde und ihren Bewohnern Harmonie und Einheit zu bringen.

3. Visualisiere eine Säule aus Licht, die von der Galaktischen Zentralsonne ausgeht, dann durch alle Wesen des Lichts innerhalb unseres Sonnensystems fliesst, durch die verfinsterte Sonne und die Mondin und dann durch deinen Körper zum Mittelpunkt der Erde. Visualisiere eine weitere Säule des Lichts, die vom Mittelpunkt der Erde aufsteigt, dann hinaufsteigt durch deinen Körper, weiter hinauf in den Himmel und durch alle Wesen des Lichts in unserem Sonnensystem und unserer Galaxie. Du sitzt nun in zwei Säulen des Lichts, während das Licht gleichzeitig aufwärts und abwärts fliesst. Halte diese Säulen des Lichts für ein paar Minuten aktiv.

4. Visualisiert jetzt eine zart-rosafarbene göttlich-weibliche Heilungsenergie, die bei allen Menschen des Planeten jegliche ihrer Traumata heilt, Frieden, Harmonie, Verständnis, Fülle und Einheit bringend. Visualisiere, wie dieses zart-rosafarbene Licht den Verstand und die Herzen aller Menschen weltweit heilt. Alle Lichtkrieger, Lichtarbeiter und Truther (Wahrheitssuchenden) arbeiten in Einheit für die Schaffung der Neuen Erde. Seht, wie die Menschen auf der Erde feiern und voller Freude bei der Schaffung unserer neuen Realität mitwirken, in der jeder all das erhalten kann , was sie/ er braucht , und frei wählen kann so zu leben, wie sie / er es sich wünschen.

Die vorgeschlagene Zeitdauer für diese Meditation ist 15 Minuten.

Die Göttin will Einigkeit und es wird Einigkeit sein!

Zusätzliche Ergänzungen zur Einigkeits- Meditation:

ThePortal-2012

Transinformation

Video mit Deutschem Text zur Meditation (mit Dank an Smaly7):

Audio zur Meditation:

 Quelle: http://transinformation.net/verbreitet-dies-meditation-der-einigkeit-zur-sonnenfinsternis-am-21-august-2017/

Veröffentlicht unter Aufstieg, Befreiung aus alten Mustern, Deutschland erwacht, Meditationen, Selbstermächtigung | Kommentare deaktiviert

Mond-Finsternis-Meditation am 7. August 2017

Mond-Finsternis-Meditation am 7. August 2017

Die “Liebes-Signal”- Meditation

inspiriert vom PFC-Team, geschrieben von Ada, übersetzt von Antares

Die Mondin ist ein Medium für die Übertragung der Energien des Göttlich-Weiblichen.

Der südliche Teil der Vollen Mondin wird den Kernschatten der Erde am 7. August 2017 während der Zeit von 19:23h bis 21:18h MESZ durchschreiten.

Wir werden diese Meditation um 20:20h MESZ am 7. August durchführen.

Die Galaktische Welle der Liebe, die umgehend den Schleier & den Plasmaoktopus entfernen wird, ist eine Welle Göttlich-Weiblicher Energie.

Diese Welle wird die negativen Auswirkungen der Skalarwaffen beseitigen, die die Tachyonen und die Göttinnenenergie blockieren, die Oberfläche des Planeten zu erreichen. Sie wird unterstützende Energien für den letztendlichen Kompressionsdurchbruch bringen, der uns in eine Ära des Friedens und des Wohlstandes für die Menschheit, für das Sonnensystem und letztlich die gesamte Galaxie geleiten wird.

Wir können diese Eklipse nutzen, um die Energien und unsere kollektiven Intentionen für den Kompressionsdurchbruch zu verankern.
Schlussendlich ist das EVENT die Manifestation der Prinzipien der Bedingungslosen Liebe auf der 3D Ebene. Dies bedeutet nicht nur, dass Gerechtigkeit folgen wird, sondern auch, dass die bereits immens lange leidende Oberflächenbevölkerung des Planeten von unzähligen Traumata geheilt sein wird, die auf Grund der Quarantäne und der daraus resultierenden Versklavung der Massen entstanden.

Meditationsanleitung:

Falls du einen persönlichen Chintamanistein hast, bitte halte ihn nahe an deinem Herzen..

1. Verwende deine eigene Technik, um dich in einen entspannten Bewusstseinszustand zu bringen.

2. Öffne das Sternentor, welches dein Herzchakra ist, und lass es die Energien der Galaktischen Zentralsonne empfangen.

3. Stelle dir vor, wie sich dein Energiefeld mit diesem göttlichen Licht füllt und sobald du so viel Energie wahrnimmst wie du handhaben kannst, verbinde dein Seelenstern-Chakra (20 Zentimeter über deinem Kopf) mit den Seelenstern-Chakren aller fühlenden Wesen im Sonnensystem.

4. Stelle dir vor, wie das bläulich-weisse Licht der Zentralsonne durch dich hindurch nach aussen strömt.

5. Stelle dir vor, wie jedes von allen vergangenen und gegenwärtigen Traumata geheilt wird.

6. Stelle dir vor, wie sich Frieden und Fülle auf dem Planeten manifestieren.

7. Sieh die Menschen der Erde feiern und mit Freude an der Erschaffung unserer neuen Welt teilhaben, in der alle das erhalten können, was sie brauchen und frei wählen können so zu leben, wie sie es sich wünschen.

8. Halte diese Vorstellungen in deinem Herzen und deinem Geist und leite sie an die ganze Menschheit weiter … so dass die Menschen sich über die Möglichkeit klar werden, dass das Leben besser sein kann als das, was sie gerade erleben.

9. Sieh, wie die ganze Menschheit positive Massnahmen ergreift, persönlich und gemeinsam, um die Neue Welt zu erschaffen.

Um die Energien während der kommenden Mondfinsternis zu verankern, nutze bitte die geführte Meditation in deiner Muttersprache oder spiele einfach das Video “Love Signal” ab, während du die Meditation durchführst.

 

Der Link zur Facebook-Veranstaltung befindet sich hier:

https://www.facebook.com/events/178610479346424

Music: 528 Hz Love Signal by Unisonic Ascensions

Gegenwärtig finden gemeinsame Bestrebungen von Cobra, Corey Goode und anderen statt, um die Lichtkräfte auf der Erde zu vereinen und deren Aktionen zu bündeln und zu koordinieren. In diesem Zusammenhang gab es ein Interview durch Justin Deschamps von StillnessintheStorm und Lynn von PFC mit Cobra und Coery, um gemeinsam zu Meditationen aufzurufen. Das Interview wird wahrscheinlich morgen (4.Juli) in Englisch veröffentlicht.
Zur Sonnenfinsternis am 21. August findet eine weitere Meditation statt, zu der von den beiden und weiteren Befürwortern aufgerufen wird. Wir werden Cobras Aufruf dazu (bereits übersetzt) in Kürze veröffentlichen.

Weitere Informationen und Inspirationen:

Mondin des Lichts

(Cobra, 6.Juni 2014)

Unsere Mondin ist eine der wichtigsten Hochburgen der Licht-Kräfte in unserem Sonnensystem. Sie ist weder ein künstlicher Satellit noch ist sie voll von Reptilien. Alle Reptilien und anderen negativen Rassen und ihre Mondbasen wurden bereits von der Mondin durch die Lichtkräfte entfernt.

Die Hauptmondbasis der Galaktischen Lichtkräfte in der Tycho-Krater. Der Tycho-Krater ist ein sehr heller Krater auf dem südlichen Teil der erdzugewandten Seite der Mondin.

Die Mondin ist ein Portal, das Göttinnenenergien in Richtung der Oberfläche der Erde überträgt. Wenn ihr euch mit der weiblichen Seite verbinden möchtet, mit der Göttin selbst, verbindet euch mit der Mondin.

„Drapiert in ihrem
schimmernden Schleier der Sterne
führt die Göttin Selene zärtlich
die Mondin auf ihrer Himmelsreise,
die Nacht gebadete Erde behütend.
Ihr Gesicht leuchtet
durch den sanften Schein der
Mondstrahlen vom Himmel
und mit der tiefgründigen Kraft ihres
eigenen inneren Friedens und ihrer Liebe für die Menschheit.“

Anmerkung des Übersetzers: Tatsächlich müsste es in der allüblichen deutschen Sprache auch „die Mondin“ heissen. Ich verwende das Wort schon lange im Alltag auch wirklich so. Mond ist in den meisten Sprachen (und Energiebezügen) ein weibliches Wort…

 

Die Galaktische Welle der Liebe

(Cobra, 26.Juli 2015)

Im Zentrum unserer Galaxie gibt es einen riesigen Doppelstern, die Quelle von Licht und Leben für diese Galaxie, die Galaktische Göttin, das Pleroma, die Galaktische Zentralsonne. Sie atmet und pulsiert mit einem regelmässigen Rhythmus, jeder Herzschlag benötigt 26.000 Jahre, bis er vollständig ist. Jedes Mal, wenn das Galaktische Herz schlägt, sendet das Galaktische Zentrum eine Welle von hochgeladenen physischen und nicht-physischen Teilchen durch die gesamte Galaxie.

Dieser Galaktische Herzschlag hat die Präzession der Erdachse mitgenommen, um sich auf den 26.000-Jahre-Zyklus auszurichten:

endgametime.wordpress.com/understanding-precession-of-the-equinox

Wir nähern uns einer galaktischen Welle gerade jetzt und sie wird im Event gipfeln.

Vorherige Galaktische Impulse waren sehr intensiv, wie es sehr genau von Paul LaViolette beschrieben wurde:

starburstfound.org/downloads/superwave/Nexus2009

Er und viele andere Menschen erwarten den aktuellen Galaktischen Impuls als sehr intensiv:

starburstfound.org/superwave/preparedness/nextevent

In Wirklichkeit sind starke Lichtkräfte innerhalb unseres Sonnensystems vorhanden, die sicherstellen, dass der Prozess dieses Mal viel harmonischer abläuft.

Es wird weiterhin eine Menge emotionaler Intensität geben und einigen Anstieg der tektonischen Aktivitäten:

kauilapele.wordpress.com/2015/05/15/michael-snyder-right-side-news-5-14-15-40-volcanoes-are-erupting-right-now-and-34-of-them-are-along-the-ring-of-fire/

Der wichtigste Aspekt dieses Galaktischen Impulses wird jedoch eine Welle der kosmischen Liebe sein. Diese Liebes-Energie ist die Grundlage der universellen kosmischen Realität und erreicht jetzt unsere Küsten. Diese Energie hat Galaktische Proportionen und kann nicht durch die Kabale gestoppt werden, egal was sie zu tun versuchen.

Diese Energie wird die Primäre Anomalie vollkommen klären und ebenso die erdumspannende Plasma-Octopus-Wesenheit, welche in den gnostischen Lehren Jaldabaoth genannt wurde:

bibliotecapleyades.net/biblianazar/esp_biblianazar_jehovah0

metahistory.org/gnostique/telestics/MadnessEgo

Die Gnostischen Mythen stellen klar, dass Jaldabaoth in der »dicken Wolke« der plasmatischen Ebene verborgen wurde:

gnostic-jesus.com/gnostic-jesus/Syrian-Egyptian/Sethian-creation

Die Pleromische Energie der Galaktischen Liebe wird alle falschen Lehren der Archons auflösen, wie ihr in diesen beiden ausgezeichneten Artikeln lesen könnt:

howtoexitthematrix.com/2015/07/02/is-anyone-coming-to-save-us

hier nun in Deutsch: Kommt irgendwer, um uns zu retten?

recreatingbalance1.blogspot.com/2015/07/ending-lightworkers-loops

hier bereits in Deutsch: Das Auflösen von Endlosschleifen bei Lichtarbeitern

weiterlesen

 

Die Mondin

Unsere Reise zu den Ursprüngen ist zugleich die Reise in unsere Zukunft.
– Gerda Weiler –

Die Mondin ist die Göttin der Nacht. In ihren Phasen zeigt sie das Gesetz der ewigen Verwandlung. Sie war die erste Zeitgeberin, denn nach ihr konnten die frühen Menschen überall auf der Erde die Woche, den Monat und das Mondjahr genau bestimmen. Daraus entwickelte sich der Mondkalender.

Die Mondgöttin bestimmt über das Wetter und das Klima auf der Erde. Das Meer bewegt sie in Gezeiten, Flüsse und Quellen läßt sie steigen und sinken, sendet den Regen und die Überschwemmungen und macht damit das Land fruchtbar. Vom Wasser, daß die Mondin sendet, hängt das Pflanzenwachstum auf der Erde ab, die Grundlage des menschlichen Lebens.

Deshalb genoß die Mondgöttin in der matriarchalen Epoche auf der ganzen Welt höchste Verehrung. In Alteuropa war sie die „Weiße Göttin“ der europäischen, matriarchalen Kulturen. Im Mittelmeerraum galt sie als die Tochter der kosmischen Nacht, der Göttin Nout. Sie war das Ei, das die Schöpferin Eurynome legte und aus dem, als es zersprang, alle Dinge fielen.

Auch war die Mondgöttin für die matriarchale Menschheit der Frühgeschichte nicht nur Zeitgeberin und Wettermacherin, sondern sie zeigte ihnen am Himmel auch die Gesetze des Lebens. Jeden Monat vollzog sie vor den Augen der Menschen das Wunder zu wachsen, voll und rund zu werden, abzunehmen, zu verschwinden und wiederzukehren.

Sie wechselte monatlich vom Leben zum Tod und wieder ins Leben zurück, woran die Menschen den großen Kreislauf von Wachsen, Reifen, Welken, Tod und Wiedergeburt ablasen. Die Vegetation bildete in ihren Augen denselben Zyklus im Laufe des Jahres auf der Erde nach, deshalb sahen sie alle Lebewesen in diese Gesetze des Lebens eingebunden, das durch die Verwandlungen hindurch niemals aufhört.

In diesem Sinne wurde die Mondgöttin in dreifacher Gestalt als die Große Dreifaltigkeit des Matriarchats verehrt: als die weiße Mädchengöttin mit dem silbernen Bogen (zunehmende Mondsichel); als die rote Frauengöttin, die Land und Meer fruchtbar macht (Vollmond); als schwarze Greisingöttin, die das Schicksal bringt (abnehmende Mondsichel und Schwarzmond).

Indem sie wie die Schlange die Haut abstreift und sich wieder verjüngt, verwandelt sich die Mondgöttin dann von der Greisingöttin wieder in die Mädchengöttin und zeigt damit das Mysterium ewiger Wiedergeburt. Die Mondgöttin war in den matriarchalen Kulturen weltweit die umfassendste Göttin überhaupt, sie war den Menschen Spiegel der Zeit, des Lebens, der Welt, die Große Himmelsmutter.

In Europa wurden in der Epoche der Christianisierung manche Eigenschaften der Mondgöttin, besonders in ihrer Mädchengestalt, auf die christliche Maria übertragen, was die Ikonografie deutlich zeigt: Maria mit der Sternenkrone, auf der Mondsichel stehend. Doch das geschah erst, nachdem die Göttin zuvor zur Menschenfrau und „Magd des Herrn“ erniedrigt und dem neuen patriarchalen Vatergott unterworfen worden war.

Der kultische Tanz galt im Matriarchat in erster Linie der Mondgöttin. Die neun Musen waren Mondpriesterinnen und tanzten für die Weiße Göttin, wie es überall in Europa und auf der Welt geschah. Dabei bildete ihr Tanz die komplexen Bewegungen der Mondin und der Planeten nach.

Die Neun ist eine besondere Zahl, weil sie dreimal die weibliche Dreifaltigkeit enthält, die Escheinung der Mondgöttin als Triade. Diese magische Neunzahl der Mondtänzerinnen fand sich besonders häufig in den Matriarchaten des östlichen Mittelmeerraums (minoisches Kreta, prähellenische Griechenland).

Der Tanz war das Hauptmerkmal aller matriarchalen Kulte. Er war dabei nicht nur ausdrucksstarkes Gebet, er war zugleich die wichtigste, magische Praxis überhaupt. Er ist die älteste und elementarste Form der religiösen Äußerung, er ist Magie als getanztes Ritual.

Das ganze Universum mit den Gestirnen darin war für matriarchale Menschen Tanz. In sich ausrollender und einrollender Spiralen tanzten die Himmelslichter scheinbar um die Erde. Wie im Himmel, so auf Erden – das war das Prinzip, nach dem sich die Menschen mit dem göttlichen Universum in Einklang brachten.

Denn nur die Harmonie zwischen dem Makrokosmos des Universums un des Mikrokosmos der Menschenwelt garantierte, daß die Welt nicht aus den Fugen geriet. So taten sie aktiv das ihre, diese Balance aufrecht zu erhalten, und das ist die Magie. Tanzend vollzogen sie dieselben Bewegungen wie die Gestirne am Himmel, und damit hielten sie magisch die Welt im Gleichgewicht.

Wenn alles mit allem verknüpft ist, daß es keinen Teil geben, der aus dem Tanz der Welt herausfällt – das ist es, was sie erkannten. Wissend vollzogen sie deshalb dieses Gesetz der Einfügung auch ihres Teils ins große Ganze, eine Weisheit, die der späteren, patriarchalisierten Menschheit verloren ging.

Das war die Magie der Mondtänze, überhaupt aller Tänze in matriarchalen Kulturen. Die Menschen tanzten für die Vollmondin, priesen ihre Fülle und Schönheit und feierten bei ihrem Erscheinen die Liebesfeste. Dramatisch war dagegen der Tanz für die Schwarzmondin oder gar bei Mondfinsternis, denn dann zeigte die Göttin ihr zyklisches Sterben.

Dieser Tanz war eine Beschwörung zur Wiederkehr der Mondgöttin und währte so lange, bis sie tatsächlich wieder erschien. Auch dann wurde weitergetanzt, um ihr zunehmendes Licht zu begleiten. Dies konnte nächtelang dauern, und es war wichtig, pausenlos und mit aller Kraft zu tanzen, was bis zur Trance, Ekstase und völligen Erschöpfung führte.

Da die Menschen auf diese Weise die Mondgöttin in Tod und Wiederkehr begleiteten, waren sie überzeugt, daß die Göttin auch ihnen die Wiederkehr aus jedem Tod schenken würde. Das menschliche Dasein galt als eine Kette von Abstieg und Aufstieg, Tod und Wiederkehr über das individuelle Sterben hinaus. Es war im phasenweisen Wechsel von Leben, Tod und Wiedergeburt ewig wie das der Göttin, die bei vielen Völkern asudrücklich „die Ewige“ hieß. Tod als unverrückbares Ende – diese traurige patriarchale Idee – gab es bei ihnen nicht.

Die Fähigkeit, menschliches Leben dauernd wiederkehren zu lassen, besitzen die Frauen. Sie haben nicht nur die Phasen der Fruchtbarkeit, die den Zyklen der Mondin gleichen („Menses“, d.h. Maß des Mondes), sie bringen auch neues Leben in genau neun Monatszyklen hervor. Dieses neue Leben, das sie gebären, war nach der Auffassung matriarchaler Kulturen nicht ein einmalig individuelles, sondern stets kehrte im Kind ene verstorbene Ahnin oder ein Ahn ins Leben zurück.

Während ihrer Abwesenheit vom Diesseits weilten ihre Seelen in den Armen der Mondin oder in den Flügeln der Göttin der Nacht, oder sie besäten als Sterne ihren Leib. Selig warteten sie auf ihre Wiedergeburt.

Daher waren die Frauen die Töchter der Mondgöttin und ihr Abbild, denn sie taten es ihr gleich. Sie sorgten dafür, daß der Tod jedes Menschen durch Wiedergeburt fortwährend überwunden wurde. Darin waren sie eins mit der Göttin und besaßen ihre Kräfte.

Bei manchen matriarchalen Völkern war es deshalb zweifelhaft, ob Frauen überhaupt sterben. Es hieß, daß sie sich im Alter in die Einsamkeit zurückzögen und dort ihre Haut abwerfen würden, wie die Mondin ihre schwarze Hülle oder die Schlange eine zu enge Haut. Dann kehrten sie jung und frisch wieder zurück. Die Mythen vom Jungbrunnen oder der Altweibermühle, in die alte Frauen hineingehen, um jung wieder herauszukommen, haben dort ihren Ursprung.

Frauen taten einfach alles, was die Mondgöttin auch tat. Als Erfinderinnen der Pflanzenzucht und des Ackerbaus machten sie die Erde durch Bewässerung fruchtbar und ließen die Pflanzen wachsen. Sie hatten Macht über Wind, Donner, Blitz und Regen und galten als Wettermacherinnen wie die Mondin. Sie waren als Kennerinnen der Pflanzenheilkunde die Hüterinnen von Gesundheit und Krankheit wie die Göttin.

Sie maßen nach der Mondin die Zeit und gaben den Menschen mit der Entwicklung des Mondkalenders die erste Zeiteinteilung. Sie waren die Erfinderinnen des Spinnens und Webens und spannen wie die Mondgöttin, die Große Spinnerin, auf magische Weise die Fäden und Gewebe des Lebens.

Was die Göttin im Himmel tat, taten sie auf der Erde. Wie die Dreifaltige Mondgöttin die Bestimmerin des Schicksals aller Wesen war, älter als alle später aufkommenden Götter, so waren es zuerst die Frauen, die das Schicksal der Menschheit durch die frühesten, grundlegenden Kulturschöpfungen bestimmten.

(Quelle: „Die tanzende Göttin“ von Heide Göttner-Abendroth, entnommen bei „Die Wildmohnfrau“)

Quelle: http://transinformation.net/mond-finsternis-meditation-am-7-august-2017/

Veröffentlicht unter Aufstieg, Befreiung aus alten Mustern, Meditationen, Selbstermächtigung | Kommentare deaktiviert

Schule abgeschafft!

Schule abgeschafft !

 
Schule abgeschafft
 

Die Sudbury Schule Ammersee im Gespräch bei Lebenskraft TV: „Schule abgeschafft !“: Demokratie ist in Deutschland nicht immer gerne gesehen und hat inzwischen Seltenheitswert

 

Kontaktdaten des Studiogastes:

Sudbury Schule Ammersee
Hauptstr. 18
86934 Reichling/Ludenhausen

Tel.: +49.8194.99 88 910

www.sudbury-schule-ammersee.de (link is external)

 

Was sind Sudbury Schulen?

Sudbury-Schulen sind freie-demokratische Schulen, die den Schülern konsequente Selbst-und Mitbestimmungsrechte zugestehen.

Benannt sind sie nach der Sudbury Valley School, die vor über 40 Jahren in Framingham (Massachusetts) gegründet wurde. „Sudbury“  ist der Name des Ortes, an dem diese Schule steht.

Heute existieren circa 50 Sudbury-Schulen weltweit. Die meisten von ihnen befinden sich in den USA, weitere in Kanada, Israel, Dänemark, Belgien, Brasilien, Deutschland, Schweiz, Holland und Japan. Nach neun Jahren aktiver Gründungsarbeit hat die erste Sudbury Schule im September 2014 in Bayern am Ammersee eröffnet.

In Sudbury-Schulen werden die Grundprinzipien unserer freiheitlich-demokratischen Gesellschaft konsequent verwirklicht. Das Recht auf selbstbestimmte Bildung gilt dort ohne Einschränkung auch für Kinder und Jugendliche. Neben der freien Selbstentfaltung wird es den Schülern ermöglicht, ihre Lernumgebung auf demokratische Weise zu gestalten. Demokratie ist hier kein Unterrichtsfach, sondern täglich gelebte Praxis.

An Sudbury-Schulen ist man überzeugt davon, dass Kinder und Jugendliche am effektivsten lernen, wenn sie über ihre Inhalte und ihr Lernen selbst bestimmen können. Kinder sind von Natur aus neugierig. Sie wollen lernen und die Welt, in der sie leben, begreifen und sich in ihr zurechtfinden. Freudebringendes Lernen braucht ein Umfeld, in welchem der Mensch frei von Angst und Druck seinen eigenen Interessen folgen kann, seine eigenen Wege geht, Erfahrungen sammelt und Fehler machen darf und dabei aus ihnen lernt.

In einer altersgemischten Umgebung (~4-19 Jahre) lernen die Schüler die meiste Zeit spontan, indem sie spielen, sich unterhalten oder anderen zusehen. Sie eignen sich Wissen an, indem sie lesen, forschen und experimentieren. Sie bilden Arbeitsgruppen, organisieren Projekte und sind vielfältig künstlerisch aktiv.  Sie initiieren Unterrichtskurse, die entweder durch Mitarbeiter, Honorarkräfte oder durch kompetente Mitschüler geleitet werden.

Sie haben die Freiheit, ihre Arbeits- und Ruhephasen ihrem individuellen Rhythmus und Entwicklungsstand gemäß einzuteilen und kommen damit zu einem besonders effektiven und nachhaltigen Lernen. So entwickeln sie ihren eigenen Lehrplan. Die Mitarbeiter (Lernbegleiter) stehen ihnen in diesem Prozess zur Verfügung, wenn sie deren Hilfe wünschen. Sie führen jedoch keine Leistungsbewertung durch.

 

Eine Sudbury-Schule ist keine Schule ohne Regeln. Die Freiheit des Einzelnen endet dort, wo die Freiheit des Nächsten beziehungsweise der Gemeinschaft eingeschränkt wird. Die Grenzen aller Beteiligten werden durch gemeinsam beschlossene Regeln gesetzt.

In den wöchentlich stattfindenden Schulversammlungen werden die Angelegenheiten der Schule geregelt. Kinder, Jugendliche und Mitarbeiter der Schule bilden eine demokratische Gemeinschaft. Menschen jeden Alters haben die gleichen Rechte und Pflichten. Sie haben bei allen Abstimmungen das gleichwertiges Stimmrecht.

Die weltweiten Erfahrungswerte von Sudbury-Schulen zeigen eindringlich, dass wir jungen Menschen vertrauen können, ihnen Selbst- und Mitbestimmungsrechte zuzugestehen. Sudbury Schulen setzen wichtige und wirksame Impulse in der momentanen Bildungsdebatte.

 

AKTUELL:

Liebe Freunde, liebe Unterstützer,

schlechte Nachrichten:

Der Verwaltungsgerichtshof hat unsere Beschwerde abgelehnt. Es ging dabei um die vorläufige Weitergenehmigung der Sudbury Schule Ammersee bis zum Hauptsacheverfahren.

Aufgrund der Ablehnung muss die Schule weiter geschlossen bleiben, nach wie vor steht allerdings das Hauptsacheverfahren aus. Einen Termin gibt es noch nicht.

Der Beitrag Schule abgeschafft ! (link is external) erschien zuerst auf Lebenskraft.TV (link is external).

Veröffentlicht unter Schulsystem | Kommentare deaktiviert

Michael Limburg: “Klimaschutz ist eine absurde Idee”

Michael Limburg: “Klimaschutz ist eine absurde Idee“

Michael Limburg: "Klimaschutz ist eine absurde Idee“
“Klimaschutz ist eine absurde Idee“ – Warum der Klimawandel laut Michael Limburg nichts mit Menschen zu tun hat. Schon seit Längerem hat man sich nicht mehr intensiv mit dem Thema Klima bzw. Klimawandel beschäftigt. Nachdem Trump das Pariser Abkommen abgelehnt hat, ist das Thema wieder in aller Munde und bietet daher auch die Chance, kritisch beleuchtet zu werden.

Dipl. Ing. Michael Limburg ist Gründer und Vizepräsident des Europäischen Institutes für Klima und Energie und bezeichnet den Klimawandel als „Schwindel“. Wie sich in der Klimapolitik ein großes Umverteilungsprogramm von Reichen an Arme Nationen versteckt erklärt Limburg im Interview mit Jasmin Kosubek.

 
Quelle: https://deutsch.rt.com/programme/der-fehlende-part/52127-michael-limburg-klimaschutz-ist-absurde-idee/
Veröffentlicht unter Klimalüge | Kommentare deaktiviert

Krieg, Terror, Weltherrschaft: Warum Deutschland sterben soll. Verdeckte Operation 1914 bis heute

Krieg, Terror, Weltherrschaft: Warum Deutschland sterben soll. Verdeckte Operationen 1914 bis heute

6. Mai 2017 von Michael Friedrich Vogt

(71 votes, average: 4,54 out of 5)
 
 

06. Mai 2017  (Preview-Bild: Deutsche Soldaten bei der Erstürmung des Hügels „Toter Mann“ in Verdun) Mag.a iur. Monika Donner im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Hegel sagte: »Der germanische Geist ist der Geist der Freiheit.« Die Liebe der Deutschen zur Freiheit und ihr unbezwingbarer Wille zur Verteidigung der Freiheit gepaart mit Ehre, Mut, Fleiß, Intelligenz und Technik, machen Deutschland zur größten Bedrohung für die Globalisierung. Aus Sicht der anglo-amerikanischen Globalisierungsclique, die die Weltherrschaft anstrebt, muß daher Deutschland zerstört werden. Das wäre im Ersten und Zweiten Weltkrieg beinahe gelungen.

Im anlaufenden Dritten Weltkrieg inklusive inszenierter Massenmigration soll Deutschland als wirtschaftliches Gravitationszentrum Europas destabilisiert werden. Deutschland ist das Hauptangriffsziel. Die Deutschen sollen aus ihrem eigenen Land herausgezüchtet werden.

Krieg, Terror, Weltherrschaft liefert den unwiderlegbaren Beweis, daß Deutschland keinerlei Schuld am Beginn des Ersten Weltkriegs trägt: null, nada, niente. Deutschland wollte den Frieden. Der Erste Weltkrieg, die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts, wurde von einer kleinen Clique englischer, französischer, russischer, serbischer und amerikanischer Kriegstreiber im Auftrag der Globalisierungsclique inszeniert und konzertiert, um Deutschland zu zerstören. Adolf Hitler hatte also im Großen und Ganzen Recht, als er sagte: »Es ist eine kleine, wurzellose, internationale Clique, die die Völker gegeneinander hetzt. «

Aber aufgepaßt: Erstens bestand die Kriegstreiberclique nicht nur geschweige denn aus den Juden. Zweitens war Hitler selbst eine Marionette der Globalisierungsclique. Drittens hat niemand den germanischen Geist der Freiheit mehr gequält als Hitler. Und viertens waren er und sein Regime eine Schande für die Grundidee des Nationalsozialismus. Sie waren internationale Asoziale. Auch die anglo-amerikanische Globalisierungsclique sind internationale Asoziale. Ihr dienten und dienen folgende inszenierte und konzertierte Ereignisse als Meilensteine auf dem Weg zur Weltherrschaft: – Auslösung des Ersten Weltkriegs 1914 – Versenkung der Lusitania 1916 – Reichstagsbrand 1933 – Reichskristallnacht 1938 – Unternehmen Tannenberg 1939 – Pearl Harbor 1941 – Ermordung John F. Kennedys 1963 – Zweites Pearl Harbour 2001: 9/11 – Beginn der Ukraine-Krise 2014 – Beginn der Massenmigration nach Europa 2015 – »Islamistischer« Terror in Europa

Die Hintergründe, Abläufe, Wirkungen und Zusammenhänge dieser verdeckten Operationen werden in Krieg, Terror, Weltherrschaft dargelegt. Zudem wird nachgewiesen, daß es sich bei der Globalisierungsclique um Psychopathen im klinisch-psychologischen Sinne handelt. Ihre Namen werden genannt. Ebenso ihr seit etwa 1895 bestehender Masterplan.

 

Diesen Beitrag als mp3-Datei zum Anhören herunterladen

Publikationen:

Monika Donner, God bless you, Putin! Strategische Analyse inklusive rechtlicher Beurteilung der sicherheitspolitischen Lage Europas am Beispiel Österreich Bestellung: http://amraverlag.de/god-bless-you-putin-p-57342.html?osCsid=i7o2cqao0ilahcst652proten6

Monika Donner, Tiger in High Heels. Warum ich in unserer Idiotengesellschaft als Frau leben muß.

Monika Donner/Peter Hajek, Normal war gestern

Wer das System kritisiert, ist ein Nazi? http://quer-denken.tv/1597-wer-das-system-kritisiert-ist-ein-nazi/

 

Weitere Sendungen mit Monika Donner: Maulkorb vom Parlament für Ministerialrätin wegen ‚Verschwörungsideologie’? Grüner Angriff auf die Meinungsfreiheit http://quer-denken.tv/maulkorb-vom-parlament-fuer-ministerialraetin-wegen-verschwoerungsideologie-gruener-angriff-auf-die-meinungsfreiheit/

Weltdiktatur und Dritter Weltkrieg. Thomas Barnett und das Konzept der Globalisierung http://quer-denken.tv/weltdiktatur-und-dritter-weltkrieg-thomas-barnett-und-das-konzept-der-globalisierung/

Verschwörungstheorien? Verschwörungspraxis! Der langjährige Plan einer Invasion Europas: Masseninvasion & Lügenpresse http://quer-denken.tv/verschwoerungstheorien-verschwoerungspraxis-der-langjaehrige-plan-einer-invasion-europas-masseninvasion-luegenpresse/

Destabilisierung durch Einwanderung. Die USA im Krieg gegen Deutschland http://quer-denken.tv/1833-destabilisierung-durch-einwanderung/

Tiger in High Heels – Rebellin wider die Norm der Ideologen http://quer-denken.tv/index.php/mfv-tv/1702-tiger-in-high-heels-rebellin-wider-die-norm-der-ideologen

God bless you, Putin! Freiheit durch Neutralität. http://quer-denken.tv/index.php/mfv-tv/1741-god-bless-you-putin-freiheit-durch-neutralitaet

Websites: www.monika-donner.at

WK I Sturmangriff auf deutsche Stellung

Erfolgloser französischer Sturmangriff (Erste Armee unter General Francois Paul Antoine) auf deutsche, durch Trommelfeuer fast völlig eingeebnete Stellungen, vermutlich (Fünfte Armee unter General Max von Gallwitz), Flandern 1917 („Dritte Flandernschlacht“).

Quelle: http://quer-denken.tv/krieg-terror-weltherrschaft-warum-deutschland-sterben-soll-verdeckte-operationen-1914-bis-heute/

Veröffentlicht unter Deutsche Geschichte, Deutschland erwacht, Enthüllungen, Systemkritik | Kommentare deaktiviert

Enthüllung der Falschen-Licht-Botschaft “Die Arbeit ist getan”

Enthüllung der Falschen-Licht-Botschaft „Die Arbeit ist getan“

gefunden bei howtoexitthematrix, geschrieben von Michelle Walling, übersetzt von Pippa

Wenn du eine Botschaft erhältst, dass deine Arbeit abgeschlossen ist, dann sei vorsichtig damit, wie du diese Nachricht interpretierst.

Obwohl es möglich sein kann, dass eine deiner Aufgaben erfüllt wurde, für die du hier auf die Erde gekommen bist, gibt es dennoch immer Arbeit zu erledigen, solange du dich noch in 3D befindest.

Die Auslegung, dass du dich einfach zurücklehnen und entspannen kannst und dass die Dinge für dich in einem ruhigen Fahrwasser dahintreiben, ist eine gestellte Falle, in die man nicht tappen sollte.

Ich habe kürzlich gelesen, dass einige Leute, welche erklären, dass ihre Arbeit erledigt ist und sie so eine gute Arbeit geleistet haben, den Rat erhielten, an diesem Punkt in ihrem Leben einfach zu entspannen.
Vielleicht sind sie auf dem Weg zu einem der Urlaubsorte, die die Matrix anbietet, um dort ihr Geld auf den Kopf zu hauen, die Seele baumeln zu lassen und mit einem Martini in ihrer Hand eine Zigarre zu rauchen.

Wenn sie diese Botschaft mit anderen teilen, kann das für Verwirrung sorgen und es stinkt auch nach Überlegenheit. Es legt ebenfalls nahe, dass „ich mich zurücklehne, euch alle dabei beobachte, wie ihr den Rest der Arbeit macht und ich davon profitiere.“

Ich persönlich weiss, dass einige Aufträge erledigt sind, für die ich hierher kam. Aber ich sehe mich in meiner Realität um und während sie überwiegend ruhig und ausgeglichen zu sein scheint, bin ich immer noch nicht vollständig aus 3D heraus.

Ich zahle immer noch meine Miete und exorbitant hohe Geldbeträge für biologische Produkte. Ich reiche immer noch meine Steuererklärung ein und wenn ich meine Internetrechnung nicht zahle, werde ich nicht in der Lage sein, die Informationen weiterhin über meine Webseite fliessen zu lassen.

Ich muss immer noch das 3D-Spiel des Geldes spielen, um ein Dach über meinem Kopf zu haben. Ich reagiere auf gewisse Situationen immer noch auf menschliche Weise und arbeite durch Beziehung und Erfahrung stets an mir selbst.

Ich habe an mir immer noch jede Menge Arbeit zu leisten und mich aus diesen Dingen herauszuholen (durch das Verschieben meiner Realität).

Wenn ich irgendetwas anderes äussern würde, wäre ich egoistisch und vielleicht sogar wahnhaft, da sich mein Bewusstsein immer noch in einem Körper hier auf diesem Planeten befindet.

Die negativen Wesen würden es lieben, wenn wir uns umdrehen und uns zur Ruhe setzen würden, gerade wenn wir uns am Rande der kollektiven Verschiebung befinden.

Solange wir immer noch obdachlose Menschen, Geld, Benzin-Pkw, kranke Leute, eine Regierung, zu zahlende Rechnungen, Autismus usw. haben, gibt es immer etwas beizutragen. Jeder der denkt, seine Arbeit auf Erden wäre beendet, wird vom Falschen Licht ausgetrickst.

Das Falsche Licht benutzt gerne das Ego, um jemanden überlegen und viel erleuchteter wirken zu lassen und ihm zu vermitteln, dass er gute Arbeit geleistet hat und sich nun zurücklehnen und beobachten kann, wie die Dinge sich weiter entfalten.

Es gibt IMMER etwas, was du beitragen kannst, sogar wenn du bereits deine Zeit opferst, an dir selbst arbeitest, achtsam meditierst oder einfach jemanden bedingungslos liebst. Solange du dich hier in einem Körper befindest, „tust“ du etwas und du hast folgende Wahlmöglichkeiten:

A. Willst du die Abkürzung nehmen und jemand anderen die energetische und Bewusstseins-Rolle übernehmen lassen, oder

B. das Beste tun, was du kannst, um zu jedem Zeitpunkt zum Übergang beizutragen und auf diese Weise deine Seele exponentiell wachsen zu lassen?

Keiner der Wege ist weder richtig noch falsch, aber ausserhalb dieser Matrix ist es klar, dass jeder den höchsten Pfad geht. Warum dann nicht so leben, als ob du ausserhalb der Matrix wärst, damit deine Schwingung dich auf den edleren Weg ziehen kann?

Es ist ein Unterschied, ob keine Arbeit erledigt werden muss oder ob man gleichmütig und entspannt im Jetzt ist und einfach mal für eine Weile die Seele baumeln lässt. Jeder braucht hin und wieder eine Pause, um sich wieder aufzuladen.

Wenn wir in einem stillen Zustand in unserem Herzen sind, können Downloads stattfinden, die uns Ideen liefern werden, in welche Richtung uns der höchste Pfad führen wird. Dann können wir dieser Führung folgen oder diese Version des Lebens zu der besten machen, die sie sein kann.

Je mehr Arbeit wir jetzt leisten, desto mehr beeinflussen wir alle Varianten unseres Selbst und alle unsere parallelen Leben und tatsächlich beeinflussen wir auch das ganze Universum.

Wie würdest du dich fühlen, wenn du in die 5. Dimension und noch weiter zurückkehren und am Ende des Übergangs auf deine Leistung zurückblicken würdest? Aus menschlicher Perspektive scheint „Arbeit“ etwas zu sein, das Zeit beansprucht und hart ist.

Die beste Arbeit jedoch, die wir tun, kommt aus dem Herzen und kann so einfach sein wie ein Lächeln oder ein Schulterklopfen. Wenn überhaupt, dann hat die Arbeit an uns selbst den grössten Einfluss auf unsere Realität.

Hier sind ein paar Beispiele von Situationen, bei denen du immer noch an dir selbst arbeiten musst:
– wenn du andere für deine Gefühle verantwortlich machst
– wenn du keine Verantwortung für deine Taten und Worte übernimmst
– wenn du immer noch Pharmazeutika nimmst (sogar rezeptfreie Magensäuremittel und Schmerzmedikamente)
– wenn du nicht in der Lage bist, Anderen vollständig zu vergeben
– wenn du denkst, du seist besser als Andere
– wenn du sich wiederholende oder zwanghafte Gedanken hast
– wenn du unter Abhängigkeiten leidest
– wenn du immer noch fernsiehst und ELF-Wellen empfängst (sogar, wenn das Fernsehen ausgeschaltet ist)
– wenn du immer noch getriggert wirst, deine Energie abzugeben (oder immer noch andere triggerst)
– wenn du immer noch die Vergangenheit wieder und wieder erlebst (vergangene negative Erlebnisse, geliebte Menschen betrauern, in Erinnerung über verlorenes Glück schwelgen)
– wenn du immer noch in 3D lebst!

Zugegeben: der Grund, warum du hier bist ist, einfach dein Leben zu leben und die Entfaltung von dem zu beobachten, was du für dich selbst geschaffen hast. Es ist die Art, wie wir damit auf höchste und bestmögliche Weise für die Menschheit und uns selbst interagieren, was einen gewaltigen Unterschied im Bewusstsein macht.

Mit jedem Moment jedoch, den wir erzeugen, meistern wir die Fähigkeit zu erschaffen. Wie wir dies tun, beeinflusst unsere Energie und unser Bewusstsein. Wir können entspannt erschaffen oder im Ungleichgewicht.

Wenn wir uns selbst und dem Universum beweisen, dass wir bewusst dafür verantwortlich sind, was wir erschaffen, wird sich die Sicherheitstür öffnen.

In 5D und darüber hinaus manifestierst du viel schneller, was du erschaffst und die Ergebnisse könnten für dich und diejenigen um dich herum verheerend sein, wenn du nicht trainiert und hart daran gearbeitet hast zu lernen, wie man verantwortlich und ausgeglichen ist.

Bitte sei vorsichtig, wie du die Botschaften anderer Menschen oder sogar deine eigene Führung interpretierst. Die Menschen müssen verantwortlicher mit den Botschaften umgehen, die sie auch anderen mitteilen. Ich habe vielen meiner Klienten oft gesagt, dass der „Job“, für den sie hierhergekommen sind, erledigt ist.

Allerdings verfolge ich immer weiter, was sie nun tun können, um diese Realität zu ändern. Die meiste Zeit beinhaltet es stets mehr Arbeit an sich selbst und das Erreichen des Nullpunktes im Herzraum.

Oder noch besser: finde alle deine erworbene Führung innerhalb und stelle sicher, dass du nicht von Schwindlern und Angebern irregeführt wirst.

Wir hören niemals damit auf, zu erschaffen und zu wachsen, wenn wir den Pfad zur Quelle zurückgehen. Die Phantasie ist eines der besten kreativen Werkzeuge, das wir haben. Konzentriere dich auf das, was du möchtest, anstatt auf das, was du nicht willst. Stell dir das grösste und beste Resultat für die Menschheit vor.

Träume vom Frieden und einer Welt ohne Geld. Beseitige die Schritte zwischen dem Jetzt und jener Welt, indem du dir vorstellst, wie sie wohl wäre und schliesslich wirst du sie anziehen. Dies ist die Art der mühelosen, kindlichen Manifestationsarbeit, die wir alle genau jetzt tun können.

Es ist ein Unterschied, ob du eine Phase deiner Arbeit abschliesst oder dich ganz zurückziehst und denkst, alle deine Arbeit wäre erledigt.

Wir werden programmiert zu denken, dass die Menge der Zeit, die wir für die Arbeit aufwenden, unsere Belohnung bestimmt. Aber stattdessen spielen die Art der Arbeit und die Schwingung, in der du dich befindest, wenn du die Arbeit machst, eine Rolle.

Lerne, in deinem Denken multidimensional zu sein und höre nicht mit deinem Weg der Arbeit an dir selbst und deiner Realität auf, damit du all die universelle Schöpfung in ihre höchste Schwingung hinein verändern kannst.

Wenn du diesen Ort der Perfektion erreichst, „mache weiter“, indem du die Schwingung und den Raum mit bedingungsloser Liebe für andere aufrecht hältst, die immer noch danach streben, diesen Ort aus eigener Kraft zu erreichen. Übernimm Verantwortung dafür, wie du sie mit deinen Worten und Taten unterstützt.

Als ich diesen Artikel beendete, wurde ich geführt, zu meiner Facebook-Pinnwand zu wechseln und da war die Bestätigung, die mein Führungsteam des Wahren Lichts für mich bereit hielt. Bernhard Guenther hatte die perfekten Auszüge aus Perilious Path Towards Awakening, um meinen Artikel abzurunden!

Die Begeisterung darüber, dass ich zur richtigen Zeit auf diese Informationen stiess, liess mich fühlen, dass ich mit einer Vorahnung arbeitete, so wie ich das schon Tage zuvor getan hatte! Das machte mich richtig glücklich – danke Bernhard für die Erinnerung!

„Das Gefühl, besser wahrzunehmen als andere, die immer noch an die Matrix angeschlossen sind, oder die keine tiefgreifenden Erweckungserlebnisse hatten; die Verlockung, auf sie herabzuschauen, ist die am weitesten verbreitete Falle, in die viele Menschen tappen. Dies ist besonders dann der Fall, wenn die Wahrheitssuche nicht mit innerer Arbeit kombiniert wird.“

„Die Illusion der Überlegenheit ist tatsächlich ein Symptom dafür, dass man immer noch an die Matrix angeschlossen ist, da die Matrix sich vom Ego-Trennungsbewusstsein des Dienstes am Selbst (STS) ernährt (mit seiner Manifestation des „Wettstreits“ im persönlichen und/oder beruflichen Leben der Menschen).“

„Dieses Falle-Thema knüpft auch an Schattenprojektion an. Wenn wir emotional gereizt sind und diese reaktive Energie – aus einem Überlegenheitsgefühl heraus – auf andere projizieren, dann füttern wir tatsächlich die okkulten Kräfte in den hyperdimensionalen Reichen. Diese Energie stammt vom „Raubtier-Verstand“ ab, mit dessen Hilfe diese Kräfte durch uns arbeiten und ein mechanisches/reaktives Verhalten triggern, um die „Futter“-/„loosh“-Frequenz zu produzieren, von der sie sich ernähren.“ [*loosh= “eine Energie, die von allem organischen Leben in verschiedenen Graden der Reinheit erzeugt wird, die reinste und am meisten potente kommt von den Menschen – erzeugt durch menschliche Aktivität”.]

„Es gibt unterschiedliche Grade von Überlegenheitskomplexen mit zahlreichen Manifestationen, in die wir alle fallen können (von subtil bis sehr offensichtlich). Solange wir ein inneres Gefühl der Überlegenheit haben (besonders die Krankheit der moralischen Überlegenheit) oder ein Gefühl des „besonders sein“ im Vergleich zu anderen – sogar ohne jegliche äussere Projektionen – hat uns die Matrix am Haken.“
„Dies kann auch „Wanderern“ geschehen (Individuen, deren Seelen aus einer höheren Dichte (4. oder 6. Dichte) mit einer bestimmten Mission in dieser 3D-Dichte inkarniert haben, die sie erfüllen, um der Menschheit zu assistieren), die sich sehr mit dem Wanderer- („Sternensaaten“) Konzept identifizieren (sich selbst als „besser“ als die „Menschen“ betrachten). Das Ego ernährt sich von dieser trennenden Mentalität.“

„Das ist auch der Grund, warum negative Kräfte Wanderer anvisieren, sie für sich beanspruchen und von ihrer Mission abbringen – indem sie auf den Schattenaspekt ihres Egos einwirken.“

„Die Falle der Überlegenheit ist so geläufig, dass es beinahe ein „natürliches“ Nebenprodukt des Erwachensprozesses ist. Sie kann sich selbst zu jeder gegebenen Phase manifestieren, sogar nachdem man ein mystisches Erweckungserlebnis hatte, welches das Ego dann kapert. Mit anderen Worten, das Ego glaubt selbst, dass es erwacht ist und verwandelt sich in ein „vergeistigtes Ego“.“

„Viele selbsternannte Meister/Gurus (oder sogar berühmte Figuren in der „Wahrheitsbewegung“) haben grosse Probleme mit Überlegenheit (Kult der Persönlichkeitsstörung), welche deren Anhänger oftmals mit ihrer „Verehrung“ und hierarchisch-autoritären Programmierung nähren, die von einem subjektiv wahrgenommenen Untergebenen-Zustand des Seins kommt und somit eine weitere Person auf einen Sockel stellt.“

„In den meisten Fällen haben wir keine Kontrolle darüber, wenn Gedanken/Gefühle der Überlegenheit in uns eindringen. Dies kann als eine mechanische Reflexreaktion geschehen – beim plötzlichen Auftauchen von Gefühlen wie Eifersucht oder Zorn. Der Schlüssel dazu ist die Selbstbeobachtung, nicht zu versuchen, es los zu werden (hier gilt der Grundsatz „das, wogegen wir uns widersetzen, bleibt bestehen“), nichts zu sagen, was uns selbst dafür verurteilt, dass wir auf diese Weise denken/fühlen, weil dies sehr kontraproduktiv ist.“

„Versuche zu vermeiden, es wegzuschieben oder darauf einzuwirken; stattdessen arbeiten wir weiter an uns selbst, was dabei hilft, unser Schwingungsfeld letztendlich von solchen Gedankeneingriffen zu lösen. Indem wir uns weder positiv (akzeptieren) noch negativ (uns selbst beurteilen/starker Widerstand) damit identifizieren, können wir sie langsam loslassen. Hier ist Geduld der Schlüssel.“

„Eine gute Sache, an die jeder denken kann, der diesen Artikel liest, ist dass er einst im „Tiefschlaf“ war, in den Kontrollmechanismen der Matrix verhaftet – niemand von uns wurde „erwacht“ geboren. Wir alle hatten unsere individuellen Momente des Erwachens, wir stellten fest, dass wir unser ganzes Leben schon an Lügen glauben und dass der Weg zur Freiheit für jeden von uns unterschiedlich ist.“

„Das ist der Punkt, an dem Mitgefühl und Empathie ins Spiel kommen, sowohl für uns als auch für andere; sogar dann, wenn blinde/unbewusste Menschen, welche „träumen, erwacht zu sein“, dazu neigen, die Matrix-Agenda zu unterstützen und demzufolge trotz ihrer wohlmeinenden Absichten unbewusst eine Menge „Schaden“ anrichten.“

Quelle: http://transinformation.net/enthuellung-der-falschen-licht-botschaft-die-arbeit-ist-getan/

Veröffentlicht unter 3D-Matrix, Aufstieg, Befreiung aus alten Mustern, Deutschland erwacht, Enthüllungen | Kommentare deaktiviert

Eine Türkin spricht Klartext: “Hier leben nur die asozialen Türken”

  Videolink: https://www.youtube.com/watch?v=BaFB_pYaUow

 

Eine Türkin spricht Klartext: „Hier leben nur die asozialen Türken“

23
46221
 

So stellt man sich eine integrierte Türkin vor, von denen es zu wenige gibt. Recht hat sie mit ihrer Aussage, dass die asozialen Türken in Deutschland beim Referendum mit „Ja“ gestimmt haben. Die intelligenten Türken arbeiten und leben in der Türkei. Richtig, kein intelligenter, studierter Türke will in Deutschland für einen Hungerlohn arbeiten. Schaut euch nur einmal diverse Dokumentationen über Istanbul an. Dort seht ihr ein modernes Stadtbild mit modernen Türken. Und schaut euch dann die Ghettos in Deutschland an, dann wird jedem klar, was für Türken in Deutschland leben.

Quelle: https://politikstube.com/eine-tuerkin-spricht-klartext-hier-leben-nur-die-asozialen-tuerken/

Veröffentlicht unter Systemkritik | Kommentare deaktiviert